Solardeckel verursacht Markteinbruch um 80 Prozent bei Photovoltaik-Aufdachanlagen

Berechnungen von EUPD Research zeigen einen dramatischen Einbruch der
Photovoltaik-Neuinstallationen bei Erreichen des 52 Gigawatt
Solardeckels. Der Wegfall der Einspeisevergütungen verhindert den
wirtschaftlichen Betrieb für neu installierte Photovoltaikanlagen.
Allein für 2021 ergibt sich ein Investitionsausfall von gut 3 Milliarden
Euro.

Powered by WPeMatico

You cannot copy content of this page