Ostern ist das Fest der Hoffnung

Auch in
Corona-Zeiten ist Ostern das Fest der Hoffnung. Der Karfreitag hat nicht das
letzte Wort. Es ist eine Frau, die am Ostermorgen das entscheidende Wort für
die gesamte Geschichte des Christentums spricht. Während die Männer um Jesus
noch verängstigt, verzweifelt und traurig sind, sagt Maria Magdalena: „Er
lebt“. Ostern heißt für mich: Wir feiern das Leben. Von Franz Alt

Powered by WPeMatico