Erneuerbare decken 17,1 Prozent des Bruttoendenergieverbrauchs in 2019

Strom mit Rekordwert von 42,1 Prozent – Wärme und Verkehr stagnieren.

Powered by WPeMatico