Tübingen plant Steuer auf Kaffeebecher und Einwegverpackungen

Als bundesweit erste Kommune will die Universitätsstadt Tübingen eine Steuer auf den Verkauf von Einwegverpackungen erheben.

Powered by WPeMatico

You cannot copy content of this page