Erneuerbare decken 38 Prozent des Stromverbrauchs

Die Erneuerbaren Energien haben in den ersten drei Quartalen 2018 zusammen 38 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Zuwachs bei Wind- und Solarstromerzeugung, Rückgang bei Stromerzeugung aus Kohle und Gas / Fadenriss bei weiterem Ausbau verhindern / Druck auf Netzausbau wächst.

Powered by WPeMatico

You cannot copy content of this page