Bis zu 16 Prozent der Tier- und Pflanzenarten sind potentielle Auswanderer

Nicht-einheimische Tier- und Pflanzenarten – sogenannte Neobiota – sind weltweit auf dem Vormarsch. In den Jahren 2000 bis 2005 hat weltweit die Zahl an Nachweisen einen neuen Höchststand erreicht, die Tendenz ist weiter steigend.

Powered by WPeMatico