Die Verkehrswende beginnt – überall

Die Vermutung, dass das Auto ein billiges
Fortbewegungsmittel sei, ist ein frommer Selbstbetrug. Ein durchschnittlicher
Arbeitnehmerhaushalt zahlt in Deutschland ein Fünftel seines Nettoeinkommens
fürs Auto. Autofahren ist teuer, umweltzerstörend und lebensgefährlich. Ein Kommentar von Franz Alt

Powered by WPeMatico