Gülle-Notstand im Norden

In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern drohen die Gülle-Fässer überzulaufen. Die Überdüngung wegen der boomenden Massentierhaltung ist ein Haupt-Umweltproblem der Intensivlandwirtschaft – neben der stagnierenden Treibhausgas-Reduktion und der negativen Folgen für die Artenvielfalt.
Aus Frankfurt am Main Joachim Wille

Powered by WPeMatico