Umwelttechnik und Wasserkraft

 

Umwelttechnik und Wasserkraft

 

Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Beratung, Planung, Aufbau, Betrieb und Management von Wasser- und Abwassersystemen und im Bereich Wasserkraftanlagen.

 

Sie profitieren regional, bundes- und weltweit von unserer technischen Erfahrung im Bereich der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Dabei beraten wir Sie in allen Punkten, von der Planung bis zum Betrieb und Management, kompetent und erfahren. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ziele und lassen Sie sich auf ihrem individuellen Weg begleiten und unterstützen, egal ob es sich um die Weiterentwicklung bestehender Organisationsstrukturen oder die Erstellung von tragfähigen Gebührenmodellen handelt.
CLEANTECH GERMANY setzt sich für eine effiziente Lösung im privaten sowie im kommunalen Bereich ein und ist Begleiter privater und kommunaler Aufgabenträger.

 

Wir bieten unsere Leistungen in folgenden Bereichen an:

– Inbetriebnahme und Management wasserwirtschaftlicher Anlagen

– Hilfe und Unterstützung zu Fragen über Organisation, Planung / Entwicklung, Realisierung und Finanzierung

Darüber hinaus arbeiten wir motiviert in wasserwirtschaftlichen Aufgabengebieten industrieller Kunden.

 

Wasserenergie
Als eine der ältesten Energieformen wird die Bewegungsenergie von fließendem Wasser schon seit den ersten Hochkulturen genutzt. Über 70% der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt – es bietet sich also ein enormes Potential durch diverse Möglichkeiten der Nutzung, seien es Wellen, Ebbe und Flut, Staudämme.
Mit unseren Handlungen verstehen wir uns als Interessenvertreter der Wasserkraftindustrie.

Wir beraten sie hierbei zu ökonomisch und fachlichen Inhalten der Wasserwirtschaft, weltweit.

Momentan werden circa 20 % des Bedarfs an Strom durch Wasserkraft gedeckt. Zusammen mit unseren Partnern wollen wir diese Quote anheben, denn das nutzbare Potential ist fünfmal so hoch. Somit ist die Wasserkraft -nach der Biomasse- die bedeutendste erneuerbare Energiequelle.
 Sie ist stets verfügbar und unterliegt keinen starken Schwankungen wie die Wind- und Sonnenenergie.
Trotz der geringen Wachstumsrate ist die Wasserkraft Nummer Eins unter den erneuerbaren Energien. Insgesamt werden 985.000 Megawatt Strom aus Wasserkraft gewonnen. Dazu kommt die Meeresenergie mit 2.500 Megawatt.

 

Strom aus den Weiten der See
Wasserkraftwerke können nur gebaut werden, wenn die Fließgeschwindigkeit hoch genug für das Antreiben von Turbinen ist. Dafür sind ein ausreichendes Gefälle und eine ausreichend hohe transportierte Masse an Wasser entscheidend. Wo soll die Anlage installiert werden? Was ist die beste Planung? Wir koordinieren den Aufbau der Anlage, planen kostengünstig, und wählen die passenden Mitarbeiter aus. Darüber hinaus kontrollieren wir die Arbeitseinsätze 24 Stunden am Tag und sorgen für einen flüssigen Ablauf. Jederzeit stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung.
Wir teilen Wasserkraftwerke je nach Leistung in verschiedene Anlagenarten ein. Hierbei wird in kleine Installationen, bis ein Megawatt und große Installationen ab ein Megawatt unterschieden. Kleinwasserkraftwerke sind Speicher- oder Laufwasserkraftwerke mit relativ geringer Fallhöhe und Wassermenge. 80% der installierten Wasserkraft in Deutschland sind Laufwasserkraftwerke, der Rest Speicherkraftwerke.
Jedes Jahr trägt die Energiegewinnung durch Wasserkraft etwa 4 % zur Stromversorgung im Bundesgebiet bei, global sind es bereits 18%. Ein gemäßigter Ausbau ist – unter ökologischen Punkten – auch in Deutschland möglich. Die Möglichkeit, die Bewegung des Wassers für sich zu nutzen, ist eine der großen Entdeckungen der Menschheit, im Altertum wie auch in der Zukunft.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Inhalte auf unserer Website bieten.